Spielbericht - Unglückliche Niederlage im Derby

09/10/2017

FV Tiefenbronn – SV Neuhausen 2:0

 

Eine sehr unglückliche Niederlage musste unsere Mannschaft am Sonntag im Derby gegen Tiefenbronn hinnehmen. Trotz des für uns ungewohnt großen Platzes wurden von Anfang an die Räume ordentlich geschlossen und defensiv gut gearbeitet. Bis auf eine Möglichkeit nach ca. einer viertel Stunde hatten die Gastgeber keine nennenswerten Möglichkeiten. Unser Team schaltete nach Balleroberungen schnell nach vorne um. Allerdings wurden auch unsere Angriffe nicht sauber zu Ende gespielt. Max verpasste zwei Flanken nur knapp. Es ging torlos in die Halbzeit.

 

Hälfte zwei war ein ähnliches Spiel. Matze hatte die beste Möglichkeit. Sein Schuss wurde allerdings vom Gästekeeper gerade noch ums Tor gelenkt. Das Spiel war trotz weniger Chancen kein schlechtes. Auf beiden Seiten wurde jedoch der letzte Pass nicht mehr zum Mitspieler gebracht. Als man sich schon auf ein leistungsgerechtes Unentschieden einstellen konnte, fiel doch noch ein Treffer. Besonders ärgerlich ist, dass es sich fünf  Minuten vor Schluss um ein Kopfballtor nach einem Freistoß handelte.

 

Trotzdem ließ sich niemand hängen und wir kamen noch zu einer riesen Kopfballchance. Der Ball ging allerding über das Tor. Nachdem alles nach vorne geworfen wurde, konnten die Gastgeber noch einen Konter zum 2:0 abschließen. Es war letztlich eine reine Unaufmerksamkeit, die uns um weitere Punkte brachte. Das ist zwar ärgerlich, aber dennoch war es alles andere als ein schlechtes Spiel bei dem wir die schlechtere Mannschaft gewesen wären. Es gibt keinen Grund den Kopf hängen zu lassen.

 

Das unglücklichste an diesem Spiel war, dass unser A-Jugendspieler Felix, der bereits mehrere starke Spiele in der ersten Mannschaft gemacht hat, in Hälfte eins mit einer Gehirnerschütterung ausgewechselt werden musste. An dieser Stelle wünschen wir eine gute und schnelle Besserung!

 

Am kommenden Wochenende ist mit dem FV Wildbad ein weiterer Aufstiegsmitfavorit zu Gast. Wir hoffen auf erneut große Unterstützung unserer Anhänger.

 

 

Es spielten: Andre Mörgenthaler, Pascal Merkle, Dennis Württemberger (75. Hendrik Haupt), Manuel Bogner, Felix Reinkunz (40. Imer Bersiha), Patrick Huber, Felix Kreibich, Filipe Dos Reis, Matthias Leicht, Kevin Sauter, Max Huber (70. Marc Eberhard)

 

 

 

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.