Sensationeller Turniersieg beim Manuel-Hess-Cup in Wimsheim

28/02/2018

Die E-Junioren konnten am vergangenen Samstag einen tollen Turniersieg beim gut besetzten Hallenturnier in Wimsheim feiern. Im ersten Spiel des Turniers stand uns mit dem SV Perouse unser vermeintlich leichtester Gegner gegenüber. Doch auch gegen diesen spielerisch klar unterlegenen Gegner taten sich unsere Jungs anfangs schwer und es wurden viele Torchancen vergeben. Dennoch konnten wir einen ungefährdeten 2:0-Sieg feiern. Leider mussten wir nach dem Spiel einen krankheitsbedingten Ausfall verzeichnen und so nur noch mit einem Auswechselspieler weiterspielen.

 

Ausgerechnet im zweiten Spiel stand uns mit Obereisesheim ein sehr spielstarkes Team gegenüber, doch die Mannschaft reagierte phantastisch und setzte sich diesem Gegner mit viel Kampfgeist und Wille entgegen und konnte auch in diesem Spiel einen 2:0-Sieg feiern. Im dritten Spiel konnte auch ein 2:0-Sieg gegen den FV Niefern gefeiert werden, der bei besserer Chancenverwertung auch höher hätte ausfallen können. Das vierte Spiel gegen den FC Nöttingen war eine ganz knappe Angelegenheit. Fabian Forster war es letztlich zu verdanken, dass auch dieses Spiel gewonnen wurde, da er weiterhin seinen Kasten sauber gehalten hat, trotz zahlreicher Chancen der Nöttinger.

 

Im letzten Gruppenspiel stand uns mit der SpVgg Möhringen ein total unbekannter Gegner gegenüber, der uns nochmals alles abverlangt hat. Doch auch dieses letzte Gruppenspiel konnten unsere Jungs super mit 2:1 für sich entscheiden, was den Finaleinzug an diesem Tag bedeutete. Das Team wuchs von Spiel zu Spiel immer mehr über sich hinaus und man hatte das Gefühl, heute kann alles passieren, doch dagegen hatte unser Finalgegener der SV Kickers Pforzheim natürlich noch etwas einzuwenden.


In diesem Finale zeigten unsere Jungs, dass Teamgeist und Wille gegen individuelle Klasse und überhöhten Körpereinsatz gewinnen können. In einem packenden Finale konnte der SV Kickers Pforzheim mit 1:0 besiegt werden und alle konnten sich zurecht feiern lassen. 

 

Die Tore an diesem Tag schossen Yasar Sahin Bozkurt (5), Maxim Szymko (4) und Luca Hufnagel


Eine super Leistung der gesamten Mannschaft!!!!!

Es spielten:
vorne von links: Maxim Szymko, Fabian Forster, Silas Hummel, Luca Hufnagel
hinten von links: Jannes Dostal, Luka Kleinert, Yasar Sahin Bozkurt
und die Trainer Wolfgang Forster und Andy Hummel

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.