Spielbericht A-Junioren Testspiel

16/04/2018

SG Pfinztal - SG Biet/Huchenfeld 6:5 (3:4)

 

Am Samstag den 07.04. nutzte die A-Jugend ihr spielfreies Wochenende, um ein Testspiel auszutragen. So fuhr das Team in das Pfinztal um gegen den Tabellenführer der Kreisliga im Raum Karlsruhe anzutreten. Für diesen Anlass hatten wir bestes, sonniges Fußballwetter mitgebracht. Unsere Truppe wurde von den beiden B-Jugend Spielern Rafael Rodriguez und Tim Kunze ergänzt, die wie immer vielseitig und engagiert ihre Leistung einbrachten. Vielen für Eure Unterstützung an dieser Stelle. Mit neu formierter Defensivreihe starteten wir in das Spiel und bekamen die Klasse des Gegners zu spüren. Ehe man sich versah stand es bereits 3:0 für die Hausherren, wir hatten die Anfangsphase ziemlich verschlafen.

 

Coach Jürgen Reyle stellte nun etwas um und rüttelte die Jungs wach. Tim rotierte ins Tor und dirigierte das Spiel von hinten. Langsam bekamen wir Kontrolle im Mittelfeld und die Zweikämpfe sahen stetig besser aus. Unsere Stürmer und Flügel wurden besser eingesetzt und das zeigte auch der Spielstand. Luca Podiebrad verwandelte eine Flanke nach Kombination über rechts zum 1:3, kurz danach stellte er per Strafstoß auf 2:3 und besorgte in Minute 42 auch den Ausgleich. Lupenreiner Hattrick!

 

Kurz vor der Pause gelang noch die Führung, nach schönem Lupfer in die Spitze vollendete Luca Okwieka zum 4:3. Nach der Pause beruhigte sich die Partie, Torchancen waren zunächst selten. Nach einer guten Stunde merkte man unserer ersatzgeschwächten Truppe die hohen Temperaturen an und der Gegner mit breiter Auswechselbank erzielte weitere Treffer, ehe per Konter kurz vor Schluss Luca Podiebrad sein viertes Tor erzielte. Alles in allem ein offener Schlagabtausch, bei dem die Erkenntnisse am Ende wichtiger sind als das Ergebnis, bei dessen Höhe sich einige Zuschauer selbst unsicher waren, ob der vielen Tore.

 

Am Samstag den 21.04. geht es weiter mit den entscheidenden Rundenspielen! Um 14:00 Uhr empfangen wir die direkten Konkurrenten der SG Kieselbronn/Ölbronn/Dürrn. Die Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer und reichlich Unterstützung von der Seitenlinie, um gemeinsam die Meisterschaft zu gewinnen!

 

Es spielten: Tim Daniel Kunze, Rafael Rodriguez,  Patrick Meurer, Felix Reinkunz, Luca Podiebrad , Jonathan Reyle, Ruven Sparn , Lars Hausmann , Luca Okwieka, Simon Proß, Dominik Isler, Marco Kotzian, Tom Weidl

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.