Spielbericht - Bietderby endet 3:3

23/04/2018

SV Neuhausen - FV Tiefenbronn  3:3

 

Am vergangenen Sonntag war der FV Tiefenbronn zum Derby zu Gast in Neuhausen. Mit einem Sieg hätte unsere Elf in der Tabelle mit den Gästen gleichziehen können, entsprechend motiviert starteten wir bei traumhaftem Fußballwetter in die Partie. Dies zahlte sich direkt aus, als Julian Schindele bereits nach zehn Minuten den Führungstreffer für unsere Farben erzielen konnte. Es folgte eine starke Offensivphase unseres Teams, allerdings konnten die vielen Gelegenheiten vor allem aufgrund des starken Gästekeepers leider nicht genutzt werden. So kam es wie es kommen sollte, der FV Tiefenbronn konnte noch vor der Pause per Strafstoß ausgleichen.

 

Die zweite Halbzeit startete dann aber wieder mit Powerplay des SVN. Nach schöner Kombination über die rechte Seite konnte Felipe dos Reis nur noch per Foul an einem kontrollierten Abschluss gehindert werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Norman Seith souverän zum 2:1. Kurz darauf durfte sich auch noch Robby Dörwang in die Torschützenliste eintragen, als er im Eins-gegen-Eins die Nerven behielt und dem gegnerischen Keeper keine Chance ließ. Dieser konnte sich im Nachgang dann aber noch mehrmals auszeichnen und die Entscheidung verhindern.

 

Eine äußerst fragwürdige Schiedsrichterentscheidung brachte die Gäste aus Tiefenbronn dann wieder zurück ins Spiel. Der Unparteiische zeigte zum dritten Mal in dieser Partie auf den Punkt. Auch dieser Elfmeter konnte verwandelt werden zum aus unserer Sicht völlig überflüssigen 2:3 Anschlusstreffer. Doch es sollte noch schlimmer kommen. Nach einem unglücklichen Patzer unseres ansonsten wie immer zuverlässigen Andy Mörgenthaler im Tor konnte der Gast tatsächlich noch ausgleichen zum 3:3.

 

Auch unsere drückende Schlussoffensive konnte an diesem Spielstand nichts mehr ändern. Starke Abschlüsse von Adrian Mörgenthaler und Felix Kreibich konnten jeweils glänzend vom Torhüter pariert werden. So war es am Ende eine gefühlte Niederlage für unsere Farben. Trotz dessen macht diese Vorstellung Mut für die nächsten Partien und Hoffnung auf einen guten Saisonendspurt des SVN.

 

Es spielten: Andre Mörgenthalter, Dennis Württemberger, Alexander Clauß (90. Marc Eberhard), Patrick Huber, Manuel Bogner, Norman Seith (79. Mathias Riexinger), Felix Kreibich, Filipe dos Reis, Kevin Sauter (70. Adrian Mörgenthaler),  Robert Dörwang, Julian Schindele

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.