E-Jugendturnier bei FC Phönix Würm

11/07/2018

Am Sonntag, 08. Juli 2018 traten unsere Jungs der E-Jugend mit zwei Mannschaften beim Turnier des FC Phönix Würm an.

 

Die E2 startete in der Gruppe 1.

 

Im ersten Spiel konnten wir den 1. FC Birkenfeld mit einer guten Leistung 3:0 besiegen. Torschützen waren Milo Lamprecht (2) und Silas Hummel. Im zweiten Spiel mussten wir uns dem späteren Turniersieger FSV Buckenberg mit 0:2 geschlagen geben. Gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers Phönix Würm konnten wir im dritten Spiel eine Punkteteilung erreichen. Dieses Spiel endete 1:1. Torschütze unserer Mannschaft war Noah Sickinger.

Im vierten und letzten Gruppenspiel trafen wir auf den TSV Mühlhausen. Hier konnten wir durch eine gute Leistung unserer Jungs verdient mit 3:0 gewinnen. Torschützen waren Milo Lamprecht (2) und Noah Sickinger.

 

Leider hat uns zum Schluss 1 Punkt gefehlt. Als Gruppendritter war nach der Gruppenphase das Turnier für uns beendet.

 

Bei sommerlichen Temperaturen hatten unsere Jungs anschließend noch viel Spaß auf der eigens aufgebauten Wasserrutsche.

 

In der E2 haben folgende Kids gespielt:

Fabian Forster; Silas Hummel, Levi Lamprecht; Milo Lamprecht; Halil Oguz; Josh Sebastian;

Chris Schönemann; Noah Sickinger

 

 

 

Die E1 startete in der Gruppe 2.

In einem klar dominierten ersten Gruppenspiel konnten wir den FSV Buckenberg 1 mit 2:0 schlagen. Leider viel das Ergebnis aufgrund der schlechten Chancenverwertung zu nieder aus. Die Tore erzielten Fabio Marsala und Maxim Szymko. Im zweiten Spiel kamen wir leider nicht über ein 2:2 gegen Huchenfeld 1 hinaus. Die Tore erzielten Quentin von Lohr und ein Huchenfelder Spieler mit einem Eigentor. Das dritte Gruppenspiel gegen den FV Öschelbronn wurde auch klar dominiert und wieder aufgrund der Chancenverwertung zu niedrig mit 2:0 gewonnen. Die Tore erzielte Yasar Sahin Bozkurt. Das letzte Gruppenspiel sollte nun die Entscheidung über Finale oder Spiel um den dritten Platz bringen. In einem spannenden Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, aber einem klaren Chancenplus bei uns konnte keine der beiden Mannschaften ein Tor erzielen. Durch das 0:0 konnte Phönix Würm den Einzug ins Finale aufgrund des um ein Tor besseren Torverhältnisses feiern.

 

Im Spiel um den dritten Platz stand uns wieder der Gastgeber, dieses mal mit der zweiten Mannschaft gegenüber. In einem packenden Spiel mit tollen Torszenen gab es nach der regulären Spielzeit keinen Sieger. Maksim Badura und Yasar Sahin Bozkurt erzielten die Treffer zum 2:2 Endstand. Es musste das 9-Meterschießen die Entscheidung bringen. Maxim Szymko und Yasar Sahin Bozkurt verwandelten souverän. Würm wiederum verschoss einen und einer konnte von Finn Lohn pariert werden. So konnte ein toller dritter Platz gefeiert werden.

 

Es spielten in der E1:

Finn Lohn, Maksim Badura, Luca Hufnagel, Maxim Szymko, Fabio Marsala, Yasar Sahin Bozkurt, Quentin von Lohr und Noah Alker

WF / AH

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.