Gelungene Heimpremiere im Derby

27/08/2018

SV Neuhausen ll - 1.FC Schellbronn ll 5:1 (3:1)

 

Vorverlegt auf den Samstag, spielte der SVN am Wochenende das erste Heimspiel der Saison. Wie für die erste, spielte auch die zweite im Derby gegen den Nachbarn aus Schellbronn. Das kleine Derby um 15 Uhr hielt für die Zuschauer einiges bereit.

 

Bei leichtem Nieselregen ging es sofort mit Tempo los. Die erste Chance führte direkt zum 1:0. Eine Flanke von links verwertete Nick Müller gekonnt aus der Drehung per Direktabnahme nach fünf Minuten. Doch die Führung hatte nicht lange Bestand. Timo Gerken auf Seiten der Gäste köpfte eine Freistoßflanke nur drei Minuten später zum Ausgleich ein. Nichtsdestotrotz hatten die Hausherren die besseren Spielzüge und mehr Spielanteile, allerdings schlichen sich noch zu viele Fehler ein. Bisher haperten die Pässe in die Schnittstellen und viele lange Bälle waren die Folge. Nach einer guten halben Stunde konnten wir dann erneut in Führung gehen. Ozan zirkelte einen Freistoß in den 16er, der unberührt seinen Weg in die lange Ecke fand. Bei stärkerem Regen wurde das Spiel nun temporeicher, die Kombinationen klappten besser und die Offensive erarbeitete sich Chancen. Fünf Minuten vor der Pause zimmerte Neuzugang Jonas Dittrich einen Fernschuss flach rechts per Innenpfosten druckvoll in die Maschen.

 

Mit kleinen Veränderungen und ohne Regen ging es wieder aus der Kabine und wir starteten erneut gut. Den Schuss von Samu nach Heriengabe von links konnte der Keeper parieren, doch Nick Müller staubte ab. Per Glücklicher Bogenlampe erzielte er das 4:1, was den Gästen den Zahn zog. Dennoch waren die Angriffe des SVN danach nicht mehr so zahlreich und Schellbronn hatte etwas mehr Platz und einzelne Chancen. In dieser Phase bekam der Gegner einen Foulelfmeter zugesprochen, in der zunehmend ruppigen Partie. Keeper Christian ahnte allerdings die Ecke und konnte den Schuss parieren. Den Schlusspunkt in der Partie markierte Youngster Simon Proß nach einem schnellen Gegenzug. Er wurde in die Tiefe geschickt und chippte den Ball gekonnt ins Tor.

 

Nach zwei Spielen mit nun 17:1 Toren hat unsere Zweite einen Sahnestart in die neue Runde hingelegt, den es nun bestätigen gilt. Die Zuversicht hierfür ist nach den bisherigen Leistungen groß und die Spieler ebenso motiviert.

 

 

 

Es spielten: Christian Reinkunz, Pascal Zwiener, Marc Eberhard, Manuel Bogner, Julian Landsgesell, Samuel Pugliese, Robert Dörwang, Jonas Dittrich (1), Davide D´Ambrogio, Ozan Akyüz (1), Nick Müller (2), Stefan Greule, Michael Dörwang, Daniel Dittus, Simon Proß (1)

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.