Derbysieg zum Rückrundenauftakt

10/03/2019

1.FC Schellbronn - SV Neuhausen 0:3 (0:2)
Tore: Julian Schindele 2x, Lorenz Williges

 

Nach dem das Spiel der Reserve kurzfristig ausfiel, begann am Samstag für die „Erste“ des SVN die Rückrunde. Die Gastgeber begannen forsch und spielten direkt nach vorne. Einige Standardflanken kamen scharf vor das Gehäuse von Marco, der wie immer seinen Fünfer unter Kontrolle hatte und die gewohnte Ruhe und Sicherheit ausstrahlte.

 

Es dauerte einige Minuten bis auf dem schweren Geläuf erste Passstafetten zu Stande kamen. Lange Bälle prägten bei starkem Wind das Spiel. Quasi mit der ersten Offensivaktion gingen wir dann nach einer Viertelstunde in Führung. Aus dem rechten Halbfeld zirkelte Felix Reinkunz einen Freistoß auf den Kopf von Juli, der gegen die Laufrichtung des Keepers einnickte. Nun kamen wir besser ins Spiel. Das Mittelfeld wurde schneller überbrückt und auch die Außen erhielten Steile Pässe in den Lauf. Kevin verlagerte das Spiel in die Mitte und Felix schickte in der 23. Minute Lorenz auf die Reise. Steil in die Spitze gestartet ließ er den Gegner hinter sich und schob unter dem Torwart hindurch ein. Der Gegner reklamierte auf Abseits, aber das 2:0 hatte Bestand.

 

So ging es nach wenigen weiteren Torchancen in die Pause. Unverändert ging es wieder in das nasskalte Wetter und es galt weiterhin den Kampf anzunehmen. Das Spiel war fair aber umkämpft. Die langen Bälle wurden nicht weniger, dafür wurde der Wind immer stärker. Mehrere Versuche aus der Distanz hatten keinen Erfolg, Torchancen waren eher Mangelware. Auch unsere Freistöße landeten über dem Querbalken. Die Gastgeber konnten ihre weniger Konterchancen ebenfalls nicht konsequent zu Ende spielen, sodass Schlussmann Marco in Hälfte zwei hauptsächlich mit dem Spielaufbau beschäftigt war.

 

Nach einer guten Stunde erkämpfte sich Kevin hinten links den Ball und machte sich auf nach vorne. Nach einem Zweikampf landete die Kugel bei Paddy Huber, der Quer legte auf Felix. Nach einigen Metern chipte er den Ball mustergültig in den Lauf von Juli, der mit dem Knie über den Torhüter vollendete. Der temporeiche Konter war der bisher schönste Spielzug des Spiels und markierte zeitgleich die Vorentscheidung. Zugleich war es die dritte Torvorlage unserer Nummer 6.

 

Es folgten einige Zweikämpfe die zum Teil zu hart geführt wurden, kleine Nicklichkeiten und Diskussionen, die der Unparteiische unter Kontrolle hatte. Kurz vor Schluss dezimierten sich die Gastgeber selbst und Jonas traf per Kopf nach toller Kombination nur den Pfosten.

 

Nichtsdestotrotz blieb es ein letztlich ungefährdeter 3:0 Derbysieg auf dem wir aufbauen können, für die weiteren schweren Aufgaben.

 

 

Es spielten: Marco Kling (TW), Kevin Sautter (85. Julian Landsgesell) , Patrick Huber (C), Alex Clauß, Filipe Dos Reis, Felix Reinkunz, Aron Leicht, Norman Seith (74. Daniel Grimm) , Jonas Dittrich, Lorenz Williges (1) ( 62. Patrick Rödig), Julian Schindele (2) (85. Manuel Bogner), Christian Reinkunz (ETW)

 

Herzlichen Dank an unseren Biet-Reporter Georg Kost von infopress24.de für die Bereitstellung der Bilder.

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.