Der Lauf hält an - Souveräner Heimsieg gegen Höfens Reserve

24/09/2019

SV Neuhausen II - VfL Höfen II 5:1 (3:0)

 

Tore: Proß, M.Leicht (3), Steinecker

 

Bei bestem Fußballwetter war unsere Reserve wieder motiviert ein überzeugendes Heimspiel abzuliefern. Die Aufstellung beinhaltete wieder eine gesunde Mischung aus jung und alt.

Erneut spielten wir mit einer Dreierkette, um ein Übergewicht im Mittelfeld zu haben.

 

Höfen zeigte sofort, dass sie nicht gekommen waren, um uns die drei Punkte zu schenken. So mussten sich alle direkt in jeden Zweikampf werfen und hellwach sein. Schnell war die Restmüdigkeit rausgelaufen und wir versuchten spielerische Akzente zu setzen. Das war anfangs noch nicht von Erfolg gekrönt. Auch die Gäste hatten erste Abschlüsse nach Standards und Fernschüssen, die allerdings meist geblockt werden konnten, ebenso wie unsere Versuche.

 

Nach einer guten Viertelstunde konnte Sturmspitze Simon Proß per Querpass freigespielt werden und den Torhüter schlagen. Sein Schuss verfehlte das verwaiste Tor allerdings knapp. Nach 20 Minuten machte er es besser. Er leitete eine sehenswerte Kombination über links ein. Der Doppelpass mit Matze Leicht klappte und dieser Stand frei vor dem Keeper. Bei seinem Schuss war der Torhüter machtlos und es stand 1:0. Kurze Zeit später fand Simon erneut seinen Meister im Gästekeeper aber im dritten Anlauf klappte es dann nach 35 Minuten. Sein Pass in den Rücken der Abwehr wurde abgelenkt und rutschte vom Torwart in die Maschen. Kurz darauf legte Matze nach und stellte nach feiner Einzelleistung den 3:0 Pausenstand her.

 

Kurz nach der Pause wollten wir ein letztes Aufbäumen der Gäste im Keim ersticken. Offensiv kamen wir auf den Platz und feuerten direkt die ersten Schüsse ab. Roman erhielt einen tiefen Pass in den Strafraum und schloss zielgenau ab. Kurz nach dem 4:0 machte Matthias seinen Hattrick perfekt. Er traf von halbrechts mit einem platzierten Flachschuss. Kurz darauf war sein Einsatz beendet und auch auf anderen Positionen wurde rotiert. Hierdurch ging der Spielfluss etwas verloren. So langsam wurden auf beiden Seiten die Beine schwer und die Räume wurden nun größer. Dadurch kam auch Höfen zu weiteren Chancen die zunächst vereitelt werden konnten oder am Außennetz landeten. Dennoch kamen die Gäste noch zum Ehrentreffer und die weiße Weste der Hintermannschaft war dahin. Dennoch war es unter dem Strich ein überzeugender Auftritt der Zweiten, die auf der Leistung aufbauend auch die folgenden Spiele erfolgreich bestreiten will.

 

Es spielten: Christian Reinkunz (TW), Matthias Riexinger, Stefan Greule, Samuel Pugliese, Tim Rexer (K), Thomas Talmon, Roman Steinecker, Nico Kramer, Immer Berisha, Simon Proß, Matthias Leicht, Michael Bossert, Jan Carl, Benjamin Weiß

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.