D1 mit 3 Siegen in Folge an die Tabellenspitze

30/10/2019

2. Spieltag: Auswärtssieg der D1 bei der TG Stein

Unsere D1-Junioren mussten am 16.10.2019 zum Nachholspiel in Stein antreten. Die Platzverhältnisse waren sehr schlecht und der Rasen konnte besser als Wiese betitelt werden. Von Beginn an taten wir uns schwer ins Spiel zu kommen und die TG Stein verteidigte mit 6 Spielern, die wild durcheinander liefen. Durch eine Einzelaktion konnte Yasar Sahin Bozkurt die 1:0 Führung erzielen. Yasar Sahin Bozkurt und Maxim Szymko konnten die Führung auf ein beruhigendes 5:0 bis zur Halbzeitpause ausbauen.

 

In der zweiten Halbzeit schalteten unsere Jungs etwas zurück und gute Chancen wurden nicht genutzt. Silas Hummel und wieder Yasar Sahin Bozkurt waren es, die dann doch noch auf einen 7:0 Endstand erhöhten. Eine gute Leistung, bei der man sich aber zeitweise echt schwer tat gegen das Abwehrbollwerk der TG Stein.

 

Es spielten:

hintere Reihe von links: Silas Hummel, Devin Pohle, Noah Alker, Maksim Badura, Yasar Sahin Bozkurt, Julian Wiedmann, Fabio Marsala

vordere Reihe von links: Maxim Szymko, Milo Lamprecht, Fabian Forster, Levi Lamprecht, Quentin von Lohr

 

4. Spieltag: Kantersieg der D1 im Nachholspiel gegen den 1.FC Ersingen

Am vergangenen Mittwoch war die Mannschaft des 1.FC Ersingen zum Nachholspiel angereist. Von Beginn an wollten wir Druck aufbauen und schon in der 1. Spielminute hatten wir eine Großchance. Doch auch Ersingen bekam in der 2. Spielminute eine Großchance und Fabian Forster musste in höchster Not klären. Es sollte aber das einzige Mal in diesem Spiel gewesen sein, dass er eingreifen musste. Im weiteren Spielverlauf ging es nur noch in Richtung des Ersinger Tores und es fiel ein Tor nach dem anderen. Yasar Sahin Bozkurt, Milo Lamprecht und Kapitän Fabio Marsala konnten eine souveräne 7:0-Halbzeitführung herausschießen.

 

In der zweiten Halbzeit wurde viel gewechselt und getestet, was das Zusammenspiel etwas hemmte. Yasar Sahin Bozkurt und Fabio Marsala waren es die den Sieg dann noch auf 9:0 ausbauten.

 

Ein souveräner Sieg, der über das ganze Spiel betrachtet auch in der Höhe verdient war.

 

Es spielten:

Fabian Forster, Silas Hummel, Maksim Badura, Quentin von Lohr, Yasar Sahin Bozkurt, Fabio Marsala, Maxim Szymko, Milo Lamprecht, Levi Lamprecht, Jannes Dostal, Noah Alker, Julian Wiedmann, Devin Pohle

 

5. Spieltag: Topspiel der D1 in Öschelbronn

Am vergangenen Samstag stand für die D1 das Topspiel gegen den FV Öschelbronn auf dem Plan. In den Anfangsminuten konnten wir das Spiel bestimmen, jedoch noch keine zwingenden Torchancen erarbeiten. Die Öschelbronner waren jedoch mit ihren schnell ausgetragenen Kontern immer brandgefährlich.

 

Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeitpause. Neu motiviert und taktisch umgestellt merkte man den Jungs an, dass sie das Spiel unbedingt noch gewinnen wollten und so setzen sie den gegnerischen Torhüter unter Dauerfeuer. Auch die schnellen Gegenstöße der Öschelbronner bekamen wir besser in den Griff und so entwickelte sich ein Spiel in eine Richtung. Yasar Sahin Bozkurt konnte toll durch Maxim Szymko in Szene gesetzt den erlösenden Treffer zur 1:0-Führung erzielen. Doch das reichte den Jungs nicht und so wurde das Ergebnis noch auf ein sicheres 3:0 ausgebaut.

 

Jetzt können wir die Tabellenführung bis zu unserem nächsten Topspiel beim SV Kickers Pforzheim am 09.11. genießen.

 

Es spielten:

hintere Reihe von links:

Silas Hummel, Yasar Sahin Bozkurt, Julian Wiedmann, Maksim Badura, Devin Pohle, Noah Alker, Luke Kleinert, Trainer Hamed und Chris Schönemann (verletzt)

vordere Reihe von links:

Maxim Szymko, Jannes Dostal, Levi Lamprecht, Fabian Forster, Milo Lamprecht, Quentin von Lohr, Fabio Marsala

Auf Facebook teilen
Please reload

Kategorien
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.