top of page

2. Niederlage in Folge

Wenn man dieses Spiel mit einem Satz beschreiben soll, wäre dieser wohl: „Die Luft ist raus“. Denn am vorletzten Spieltag, ohne Chancen noch einmal ganz vorne anzugreifen, war das bei unserer Mannschaft an diesem Sportfest-Sonntag durchaus der Fall.


Die ersten 20 Minuten sah das aber gegen den Tabellennachbarn aus Weiler zunächst nicht so aus. Ein Spiel auf Augenhöhe mit einem Chancenplus für unseren SVN.


Dann aber trafen die Gäste binnen 10 Minuten dreimal - 0:3. Kurz darauf keimte allerdings nochmals Hoffnung auf, als man in Form von Patrick Rödig kurz vor der Halbzeit zum 1:3 verkürzen konnte.



In der 2. Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, in der man letztlich vorn unglücklich eigene Möglichkeiten liegen ließ und hinten zwei weitere Gegentreffer kassierte.


Alles in allem eine verdiente 1:5 Niederlage, in einem Spiel, in dem das letzte Feuer gefehlt hat und wir uns bei unserem Goali für die ein oder andere Glanztat bedanken müssen.


Jetzt möchte man am Freitagabend gegen Birkenfeld die Saison mit einer ordentlichen Leistung und einem Heimsieg gut zu Ende bringen, bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht.

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
bottom of page