Erfolgreiche Teilnahme der E-Junioren beim Hallenturnier in Huchenfeld

3. Platz beim E1 Turnier in Huchenfeld

Die E1 konnte den dritten Platz beim diesjährigen Hallenturnier in Huchenfeld feiern, wobei auch mehr drin gewesen wäre. Im ersten Gruppenspiel stand unseren Jungs mit dem SV Bad Liebenzell ein körperlich klar überlegener Gegner gegenüber. Anfangs etwas zögerlich mussten wir schnell einem 1:0 Rückstand hinterherlaufen. Nach und nach kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel und konnten den Rückstand noch in einen 2:1 Sieg umwandeln. Die toll herausgespielte Tore erzielten Maxim Szymko und Fabio Marsala.

Im zweiten Spiel stand uns die Mannschaft von Viktoria Enzberg gegenüber. Diese leistete nur wenig Gegenwehr und so konnte ein guter 3:0 Sieg durch Tore von Yasar Sahin Bozkurt (2) und Maxim Szymko gefeirt werden. Lediglich die Torausbeute ließ zu wünschen übrig. Im letzten Spiel stand uns mit dem FV Öschelbronn unser direkter Konkurent um den Gruppensieg und somit die Finalteilnahme gegenüber. Ein Unentschieden sollte uns aufgrund des besseren Torverhältnisses reichen. In einem Spiel mit Chancen auf beiden Seiten war das Quäntchen Glück auf Seiten der Öschelbronner, die eine Unachtsamkeit zum 1:0 Siegtreffer nutzen konnten.

So blieb uns nur das Spiel um Platz 3, das dann gegen die Mannschaft von Germania Singen mit 2:0 durch Tore von Maxim Szymko und Yasar Sahin Bozkurt gewonnen werden konnte.

Eine gute Mannschaftsleistung mit einem guten 3. Platz

Es spielten: vordere Reihe von links: Noah Alker, Jannes Dostal, Maxim Szymko, Quentin von Lohr hintere Reihe von links: Silas Hummel, Maksim Badura, Finn Lohn, Fabio Marsala, Yasar Sahin Bozkurt dahinter die Trainer Andy Hummel, Sascha Monteserrato, und Markus Lohn

2. Platz beim E2 Turnier in Huchenfeld

Am 04.03.2018 ging es mal wieder ans Leder in der Hochfeldhalle in Huchenfeld. Nicht Training, sondern endlich mal wieder Fußball spielen gegen vielversprechende Gegner. Um in die Endrunden zu kommen, mussten wir mindestens Gruppenzweiter werden. Doch ehrgeizig, wie unsere Jungs sind, spielten sie sich an den 1. Platz in der Gruppe mit 10 Punkten und 9:1 Toren und somit direkt ins Finale.

Die Einzelergebnisse:

SV Huchenfeld – SV Neuhausen 1:3 Halil (2), Milo (1) SV Neuhausen – TSV Wurmberg/Neubärental 0:0 TVP Fußball * – SV Neuhausen 0:4 Josh, Milo, Chris, Halil SV Neuhausen – TG Stein 2:0 Chris, Milo

* Hier bildeten Spieler aus den teilnehmenden Mannschaften der Gruppe ein Team, da der TVP Fußball leider nicht angetreten ist.

Angefeuert von ihren Fans, stellten sich unsere Jungs im Finale dem FC Nöttingen. Beide Gegner schenkten sich nichts und kämpften verbissen darum den Sieg nach Hause zu holen. Fasziniert verfolgten alle dieses spannende Duell, bei dem es sehr schöne Spielzüge zu sehen gab. Die Partie endete 0:0 und wurde somit durch 7-Meter-Schießen entschieden. Leider vergaben wir hier den Sieg, obwohl Fabian, unser Torwart, hier mit 3 abgewehrten Bällen brillierte, und der FC Nöttingen freute sich mit 1:0 über den Turniersieg.

Jungs, der 2. Platz ist spitze, toller Pokal, Ihr habt super gespielt, weiter so.

Hinten v.l.n.r.: Manuel Forster, Volkmar Schönemann

Mitte v.l.n.r.: Halil Oguz, Josh Sebastian, Max Scherzinger

Vorne v.l.n.r.: Milo Lamprecht, Levi Lamprecht, Fabian Forster, Chris Schönemann

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.