Die Nr. 1 im Biet sind wir - der SVN ist Bietpokalsieger 2022

Mit dem 2:1 Finalsieg über den 1. FC Schellbronn am vergangenen Samstag sind wir nunmehr gemeinsamer Rekordhalter mit dem FV Tiefenbronn. Bereits 11-mal konnten unsere Farben den Pokal in Höhe recken. Den letzten Titel gab es 2012.


Des Weiteren holte sich unser Stürmer Luca Okwieka gemeinsam mit Pascal Schäfer und Silas Kusterer die Torjägerkanone. Herzlichen Glückwunsch Männer für die tolle Leistung über das gesamte Turnier und den Titel!

Ein herzliches Dankeschön geht an den diesjährigen Veranstalter 1. FC Alem. Hamberg.

Wir wünschen allen Teilnehmern des Bietpokals 2022 eine erfolgreiche und verletzungsfreie Runde!


Spiele: 1. Spieltag: SV Neuhausen - FV Tiefenbronn 5:3 2. Spieltag: SG Nagold-Platte - SV Neuhausen 1:4 Halbfinale: SV Neuhausen - 1. FC Alem. Hamberg 6:5 n.E. (1:1)

Finale: SV Neuhausen - 1. FC Schellbronn 2:1


Torschützen:

Luca Okwieka 4 Tore

Julian Schindele, Chris Romeiko jeweils 3 Tore

Felix Reinkunz, Filipe Dos Reis jeweils 1 Tor

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square