Eine Zweite Halbzeit zum Vergessen

1. FC Calmbach - SVN 5:0 (0:0)


Nachdem man in der vergangenen Woche die ersten drei Punkte daheim sammeln konnte und eine solide Teamleistung auf dem Platz abrufen konnte, wollte man nun diese Leistung bzw. das gewonnene Selbstvertrauen im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Calmbach erneut abrufen und bestätigen.


Das Spiel begann zunächst wie auch schon in der vergangenen Saison mit einigen Glückssträhnen in unserer eigenen Abwehr und einem stark parierenden Andy Mörgenthaler, der den schnellen Führungstreffer der Gastgeber mehrmals verhindern konnte. Dennoch konnte man selbst auch nach vorne einige gute Möglichkeiten erarbeiten. Man war gut im Spiel und konnte dem Gegner durchaus Paroli bieten.


In der zweiten Hälfte musste man schnell, obwohl man weiterhin gut und schnell nach vorne spielte, den 1:0-Gegentreffer hinnehmen. Doch die Mannschaft zeigte sich zunächst unbeeindruckt und arbeitet konsequent weiter nach vorne und war dem 1:1-Treffer deutlich näher als der Gegner dem 2:0.

Eine Unachtsamkeit und der Gegner konnte das 2:0 bejubeln.


Was in den darauffolgenden Minuten geschah war und ist mir ein Rätsel. Es zeichneten sich Auflösungserscheinungen ab. Man überließ dem Gegner das Spiel, welcher Zug um Zug, Tor um Tor nachlegen konnte. Man selbst produzierte haarsträubende Fehlpässe und war physisch nicht mehr in den Zweikämpfen, wodurch sich der Gegner durch unsere Reihen kombinieren konnte.


Am Ende musste man 5 Gegentreffer innerhalb einer Halbzeit verbuchen. Das sollte jedem zu denken geben! Jeder muss sich kritische mit der eigenen Leistung auseinandersetzen! Fingerzeige auf andere sind einfach, egoistisch und unproduktiv. Vielmehr ist es ratsam und auch wichtiger die Schuld bei sich selbst zu suchen, andernfalls lassen sich solche Ergebnisse in Zukunft nicht vermeiden. Jeder sollte seine Defizite erfragen und an diesen arbeiten.


Es spielten: Andre Mörgenthaler, Kevin Sautter, Alexander Clauß, Norman Seith, Filipe dos Reis, Patrick Rödig (Felix Reinkunz), Aron Leicht, Felix Kreibich (Jonas Dittrich), Dennis Flaiz, Adrian Mörgenthaler, Julian Schindele

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.