top of page

SVN 2 verliert in Straubenhardt

SpVgg Coschwa 3 – SVN 2 | 3:1 Tor: Thomas Talmon

Zu etwas ungewohnter Zeit traf am 5. Spieltag der Kreisklasse B Saison unsere 2. Mannschaft auf die 3. Mannschaft der SpVgg Conweiler-Schwann. Trotz des frühen Spielbeginn um 11 Uhr und hohen Temperaturen konnten wir die ersten 20 Minuten gute Chancen erspielen und hatten das Spiel weitestgehend im Griff. Jedoch fehlte die letzte Konsequenz, wozu es bis dato zu keinem Tor gereicht hat und so auch die Gastgeber aus Conweiler immer wieder Torchancen hatten. Nach 27. Minuten war es dann für die Gastgeber soweit und sie erzielten die 1:0 Führung. Unsere Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht aus der Fassung bringen und konnte in der 38. Minute durch einen schön nach vorne getragenen Angriff, auf der rechten Seite von Max Bauer durch „Altmeister“ Thomas Talmon zum 1:1 ausgleichen.

Jedoch gab es dann leider kurz vor der Pause den nächsten Rückschlag, wodurch die Hausherren durch ein Eigentor wieder in Führung gingen. In der zweiten Hälfte wollte man da weiter machen, wo man nach 20 Minuten aufgehört hatte und wieder auf den Ausgleich drücken. Die Hoffnung schwand aber bedauerlicherweise direkt in der 54. Minute dahin, da die Gegner durch einen Foulelfmeter auf 3:1 erhöhen konnten. Man versuchte sich in der restlichen Zeit noch gegen die drohende Niederlage aufzubäumen, konnte aber leider nicht mehr allzu große Chancen herausspielen und verlor so leider trotz einer guten ersten Halbzeit mit 3:1. Auch wenn sicherlich mehr drin gewesen wäre, liegt der Fokus nun auf nächster Woche, wo man die Reserve der SG Nagold-Platte zu Hause empfängt. Ein riesengroßes Dankeschön an unsere Altmeister: Thomas Talmon, Robert Dörwang und Matthias Riexinger fürs „Aushelfen“.

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
bottom of page