SVN ll trotz Wetter und fährt Heimsieg ein

SVN ll - TSV Schömberg II 5:0 (2:0)

Tore: 1:0 Robert Dörwang (20.), 2:0 Michael Dörwang (23.), 3:0 Thomas Talmon (50.), 4:0 Pietro Calo (55.), 5:0 Michael Dörwang (60.)

Der SV Neuhausen II empfing den TSV Schömberg II im Monbachstadion bei ca. 35 Zuschauern, leichtem Regen und kaltem Wind an diesem ersten richtigen Herbsttag.

Beide Mannschaften bereiteten sich gut vor und sollten beim standardmäßigen Warmmachen noch nicht wissen, was in den nächsten 90. Minuten auf sie zukommt.

Überpünktlich pfiff der Schiedsrichter Rainer Roller die Partie an. SV Neuhausen II, die durch viele Verletzte gehandicapt waren, konnte mit einer stark gealterten (Altersdurchschnitt ca. 35 Jahre) auf 3 Punkte hoffen. Der Tabellen 6. aus Schömberg wollte seinen Aufwärtstrend (7 Punkte aus den letzten drei Spielen) auch in Neuhausen beweisen. Und so gingen die beiden Mannschaften ins Spiel.

Zu Beginn hatten beide Mannschaften in etwa gleich viel Ballbesitz. Einzelne Angriffsversuche verpufften auf beiden Seiten in den bis dahin starken Abwehrreihen. Der SV Neuhausen konnte aber immer öfters gefährliche Situationen herausspielen und belohnte sich in der 20. Minute durch Robert Dörwang mit dem 1:0. Nur drei Minuten danach konnte sein Bruder, Michael Dörwang, das 2:0 markieren und somit einen soliden Vorsprung herausspielen. Der stärkere werdende Regen änderte schon langsam seinen Aggregatzustand und die Temperatur sank. Beide Mannschaften hatten Schwierigkeiten längere Ballstafetten aufzubauen und so war es ein Spiel mit vielen langen Bällen, einigen Standards und wenig wirklich gefährliche Torchancen. Diese wenigen Möglichkeiten wurden von den Schlussmännern Akman Gökhan und Christian Reinkunz immer wieder souverän im Keim erstickt. Die erste Halbzeit hatte nicht mehr viel Sehenswertes.

Halbzeitstand: 2:0

Der Regen wurde mittlerweile zu Schnee und so wurden die Linien frisch gekennzeichnet, bunte Hütchen aufgestellt und der Ball änderte seine Farbe. Im Schneegestöber pfiff der Offizielle die Partie etwas verzögert an. Der TSV Schömberg II wechselte zweimal um frischen Wind reinzubringen. Aber das Spiel machte nun nur noch der Favorit aus Neuhausen. Durch kluges Passspiel und der ganzen Erfahrung der Mannen des SVN ließen sie die Gäste in der zweiten Halbzeit meistens laufen. In der 50. belohnte sich der führende der Torschützenliste, Thomas Talmon, dann mit dem 3:0. Nur fünf Minuten später legte er seinem Mannschaftskamerad Pietro Caló zum 4:0 quer.

Die zweite Halbzeit war bis dahin geprägt vom schlauen Passspiel des Mittelfeld des SVN um Janko Galjen. Der TSV Schömberg konnte sich nur noch ein paar Mal durchsetzen, aber blieb meistens in der besten Verteidigung der Liga hängen. Das 5:0 war dann noch einmal ein sehenswertes Tor der Heimmannschaft. Durch den stärker werdenden Schnee war ein Kurzpassspiel immer schwerer. Max Huber legte sich den Ball selbst etwas hoch und spielte so zu Pietro Caló, welcher dann mit der Hacke direkt auf Michael Dörwang weiterleitete. Dieser musste in der 60. Minuten nur noch einschieben. Die wenigen Fans jubelten und machten auf den Rängen gut mit. In der zweiten Halbzeit passierten nun nichts mehr und das Spiel endete 5:0.

Fazit des Spiels: Trotz hohem Alter, schlechter Wetter- und Platzbedingungen konnte sich der Favorit durchsetzen und punkten im 9. Spiel das 8 mal. Der TSV Schömberg II darf sich nach zuletzt 4 Auswärtsspielen auf das Heimspiel gegen die 11 aus Hamberg freuen. Der SV Neuhausen bedankt sich bei allen Fans und Zuschauern und hat kommende Woche erstmal wieder spielfrei. Nach dieser Regen-, Schnee- und Windpartie bei kalten Temperaturen kann so Kraft getankt werden für die noch lange Saison in der Kreisklasse C2 Pforzheim.

Es spielten: Christian Reinkunz, Matthias Riexinger, Max Huber, Daniel Dittus, Simon Proß, Michael Dörwang, Thomas Leicht (24. Stefan Greule), Thomas Talmon, Robert Dörwang, Pietro Calo, Janko Galjen

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.