Unsere Zweite startet erfolgreich

Bei klasse Fußballwetter empfing der SV Neuhausen 2 die Mannschaft des SC Pforzheim. Der C-Klassen Meister und Aufsteiger SVN2 wollte in diesem ersten Spiel sich möglichst rasch an das Tempo und die Spielweise in der B-Klasse gewöhnen. Der bereits etablierte B-Klassen Verein SCP wollte hingehen gegen den Außenseiter die ersten drei Punkte holen. Unter diesen Umständen pfiff Schiedsrichter Roger Willem pünktlich um 13Uhr die Partie an.

Die ca. 50 Zuschauer, die sich im nötigen Corona Abstand um den Platz versammelt hatten, sahen eine zunächst gute Partie von beiden Teams. Der Gast aus Pforzheim hatte wie vermutet mehr Ballbesitz und ließ den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Sie versuchten mit langen Bällen auf Kapitän Koser zu arbeiten um das Mittelfeld vom SVN2 zu überspielen. Der Aufsteiger hingegen versuchte durch immer mal wieder aufblitzendes Umschaltspiel schnell nach vorne zu spielen und durch Hebenstiel und Leicht so möglichst in den Strafraum und zum Abschluss zu kommen. Stark ersatzgeschwächt fiel der Heimmannschaft aber gerade in den ersten Minuten wenig nach vorne ein und so konzentrierte man sich eher auf die Defensivarbeit.

In der 25.Minute brachte dann ein Eckball den Führungstreffer für Neuhausen. Philipp Hebenstiel flog heran und konnte mit seinen knapp 2 Meter Körpergröße zum 1:0 einköpfen. Kurz nach der Führung machte dann wieder der SCP mehr das Spiel und hatte zwei Chancen. Beide Torschüsse wurden aber von den Außenverteidigern Greule und Steinecker geblockt. Wenn die Viererkette um Romeiko und Weiß mal nicht zum Blocken bereit stand, war immer noch Christian Reinkunz im Tor, welcher an diesem Nachmittag gut parierte. Bis zum Halbzeitpfiff gab es noch 1-2 kleinere Torchancen auf beiden Seite. Bei den Pforzheimern eher durch lange Bälle, bei den Neuhausener durch Standards. Insgesamt eine intensive erste Halbzeit bei der Referee Willem pünktlich zum Pausentee bat.

Halbzeitstand: SVN2 1:0 SCP

Die zweite Hälfte wurde angepfiffen und direkt merkte man, dass der Gast auf den Ausgleich gehen wollte. Immer wieder wurden die Angriffe von SC Pforzheim aber schon früh unterbunden durch Aushilfssechser Daniel Grimm. Dieser machte gerade in der zweiten Halbzeit eine sehr gute Partie und dem Gast fiel nicht viel ein außer lange Bälle. Auf der anderen Seite waren Standards das bewährte Mittel und so muss eigentlich Chris Romeiko in der 68. zum 2:0 treffen. Der Ball ging aber mehrere Meter über das Tor. Nur wenige Minuten zuvor gab es einen heftigen Zusammenprall zwischen Nico Kramer und dem Torwart vom SCP. Auf diesem Weg wünschen wir gute Genesung. Nico Kramer sah dafür die gelbe Karte.

Das Spiel wurde etwas langsamer und beide Teams mussten der intensiven ersten Halbzeit Tribut zollen. Der Trainer des Gastes wechselte ein paar Mal aus und versuchte so neue Impulse ins Angriffsspiel zu geben. Trainer auf der anderen Seite, Thomas Talmon, hatte nicht so viele Alternativen auf der Bank und so kämpfe der Aufsteiger gerade nach der 75. Minute mit der Luft und seinen wenigen Auswechselspieler. Tim Kunze konnte noch zehn Minuten am Ende helfen und ein paar wichtige Zweikämpfe für sich entscheiden. Entlastung gab es nur durch Angriffe von Michi Bossert, Matze Leicht und Talle. Alle drei hatten gute Tormöglichkeiten zur vorzeitigen Entscheidung.

Der Gast schwächte sich durch eine Gelb-Rote Karte dann noch selbst und spielte die letzten 5 Minuten in Unterzahl. Kurz vor Schluss rettete Torwart Reinkunz noch auf der Linie und sicherte so dem SV Neuhausen 2 die ersten 3 Punkte in der B-Klasse.

Endstand: SVN2 1:0 SCP

Fazit: Das erste Spiel in der B-Klasse für Neuhausen 2 war in weiten Strecke ein intensiver Abwehrkampf. Auf Augenhöhe begegneten sich beide Mannschaften mit dem besseren Ende für die Heimmannschaft. Kampf, Leidenschaft und die 2 Meter Körpergröße von Philipp Hebenstiel brachten den Sieg. Trainer Talmon und Kapitän Huber müssen mit dem Aufsteigerteam nun kommendes Spiel nach Conweiler -Schwann. Der SC Pforzheim empfängt unsere Nachbarn von Steinegg/Tiefenbronn2 und kann da auf einen Sieg hoffen.

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.