aktuelle news

Beim SVN wird gewildert – Reloaded

Aufgrund des letztjährigen Erfolg wird auch in diesem Jahr wieder beim SVN gewildert – diesmal sogar an drei Tagen! Freitag, 22. November ab 19.00 Uhr Samstag, 23. November ab 18.00 Uhr Sonntag, 24. November ab 11.30 Uhr Wie im Vorjahr wird unser Spence zusammen mit seiner Familie schmackhafte Wildgerichte aus eigener Jagd kredenzen. Am Freitag dürfen wir uns außerdem auf Live-Musik freuen. Um Reservierung wird gebeten! Mail: sportheim@svneuhausen.de Tel: 0172/ 994 53 28 Das Sportheim-Team freut sich auf euch.

Heimspieltag – Standortbestimmung gegen Aufstiegsaspirant

#heimspieltag ⚽️🙌 Sonntag, 03.11.2019 12. Spieltag / Kreisklasse A2 ➡️ SV Neuhausen – 1.FC Dietlingen 🕢 Anpfiff: 14:30 Uhr 🏟 Monbachstadion Standortbestimmung gegen Aufstiegsaspirant – oberes Drittel oder graues Mittelfeld?! Ausgerechnet oder gerade richtig kommt der Zweitplatzierte der Kreisklasse A2 aus Keltern zu uns nach Neuhausen. Unsere Jungs haben sich fest vorgenommen alles in die Waagschale zu werfen und den wechselhaften Leistungen den Kampf angesagt! Gelingt es erneut den Favoriten in die Suppe zu spucken, winkt der Anschluss an das obere Drittel, was der selbsternannte Anspruch der Elf um Didi Dierlamm ist. Unsere Männer freuen sich auf zahlreiche und lautstarke U

D1 mit 3 Siegen in Folge an die Tabellenspitze

2. Spieltag: Auswärtssieg der D1 bei der TG Stein Unsere D1-Junioren mussten am 16.10.2019 zum Nachholspiel in Stein antreten. Die Platzverhältnisse waren sehr schlecht und der Rasen konnte besser als Wiese betitelt werden. Von Beginn an taten wir uns schwer ins Spiel zu kommen und die TG Stein verteidigte mit 6 Spielern, die wild durcheinander liefen. Durch eine Einzelaktion konnte Yasar Sahin Bozkurt die 1:0 Führung erzielen. Yasar Sahin Bozkurt und Maxim Szymko konnten die Führung auf ein beruhigendes 5:0 bis zur Halbzeitpause ausbauen. In der zweiten Halbzeit schalteten unsere Jungs etwas zurück und gute Chancen wurden nicht genutzt. Silas Hummel und wieder Yasar Sahin Bozkurt waren es,

SV Neuhausen 2 lässt nichts anbrennen

1. FC Calmbach II - SV Neuhausen II 1:3 (0:2) Tore: Micha Dörwang 13´ // Robby Dörwang 29´ // Thomas Leicht 85´ Elfter Spieltag der Kreisklasse C2. Der 1.FC Calmbach2 empfing den Tabellenzweiten SV Neuhausen2. Für den Favoriten aus Neuhausen galt wie immer „nur ein Sieg zählt“. Die Heimmannschaft aus Calmbach wollte die Männer aus Neuhausen ärgern und startete gut ins Spiel am 27.10.2019. Das Spiel begann gut mit mehr Ballbesitz für den Favoriten, aber man merkte schnell, dass sich die Heimmannschaft hier nicht kampflos aufgeben wollte. Beide Mannschaften hatten kleinere Torchancen. Ein Angriff über die starke linke Seite von Neuhausen brachte durch Huber einen Eckball ein. Der Eckball von

Den Bock umgestoßen

1.FC Calmbach - SV Neuhausen 0:3 (0:1) Tore: Norman Seith 30´ // Adrian Mörgenthaler 80´ // Dennis Flaiz 88´ Am vergangenen Sonntag war unsere Mannschaft beim direkten Konkurrenten aus Calmbach zu Gast. Mit einem Sieg könnte man mit der P7-Mannschaft in der Tabelle gleichziehen. Nach einer motivierenden Ansprache von Coach Didi Dierlamm, welcher von seinen Spielern vollen Einsatz, puren Siegeswille und Teamgeist forderte, begann man mit der Mission „den-Bock-umstoßen“ und endlich mal wieder drei Punkte einzufahren. Das Spiel begann zunächst, entgegen allen guten Vorsätzen, etwas unkontrolliert und man konnte sich glücklich schätzen, dass der Gegner seine Chancen zur Führung nicht nutzen konn

Körperbetontes Derby im Zeichen des Fairplay

SV Neuhausen II - FV Tiefenbronn 5:2 (1:0) Bestes Fußballwetter und ein Derby, was will man mehr? Es war von Anfang an klar, dass das Spiel nicht so deutlich werden würde wie es die Tabelle vermuten lies. Der Gast vom FVT war motiviert und mit guter Mannschaft angereist um den ungeschlagenen Gastgeber zu ärgern. Dies klappte auch von Anfang an. Die Pässe kamen nicht immer am beim SVN und so ging es viel hin und her. Der FVT agierte mit langen Bällen, aber die Defensive um Geburtstagskind Riexinger stand gut. Die schnellen Flügel wirbelten zwar, aber mehr als harmlose Distanzschüsse konnten nicht erreicht werden. Auch die vielen Standards des SVN waren viel zu ungenau. Die letzten Bälle in di

Heimniederlage der D2 gegen den SV Huchenfeld 2

Unsere D2 Junioren mussten vergangenen Donnerstag (17.10.2019) im Abendspiel gegen den SV Huchenfeld 2 antreten. Bei Dauerregen und schlechten Platzbedingungen haben sich die Kids viel vorgenommen, doch schon in der 6. Spielminute mussten wir durch einen Sonntagsschuss des Huchenfelder Stürmers den 0:1-Rückstand hinnehmen. Nach kurzer Zeit versuchten wir den spielbestimmenden Huchenfeldern Gegenwehr zu leisten und uns erste Chancen zu erspielen. Leider konnten wir diese nicht nutzen und so mussten wir mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. Auch nach der Halbzeit gab es viele Ballverluste beiderseits und wenige Spielzüge, die bis zu Ende gespielt wurden. Ein langer Ball jedoch landete bei

Stadionheft bereits online

▶️ Das Stadionheft für den Heimspieltag am Sonntag ist bereits online und versorgt euch mit Infos zum kommenden Spieltag und rund um den SVN ◀️ Im Spielersteckbrief stellen wir euch dieses Mal Ronny Rydik aka Patrick Rödig vor 😅👏 Als „Sympathisant“ der Brustringträger speist er natürlich am liebsten Linsen mit Spätzle. Dazu gönnt er sich gerne ne Flasche Club-Mate – eben ganz „Studiot-like“ Auch unsere #15 schätzt beim SVN das sehr gute Miteinander, den Teamgedanken und seine hübschen Teamkameraden 😂💙 Viel Spaß beim Lesen!

Unnötige Niederlage wirft Fragen auf

SG Unterreichenbach/Schwarzenberg - SVN 2:0 (0:0) Am vergangenen Sonntag traf unsere Mannschaft im 5. Auswärtsspiel der laufenden Saison auf die Spielgemeinschaft Unterreichenbach-Schwarzenberg. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft mit dem Gegner gleichziehen, und wichtige Punkte im Kampf um eine gute Tabellenposition sammeln. Die Partie begann zunächst schleppend. Man hatte das Gefühl, dass die Mannschaft schwere Beine hatte und die Spritzigkeit ließ zu wünschen übrig. Auch das aggressive Zweikampfverhalten und der Zugriff bei Ballbesitz des Gegners war im Vergleich zu letzter Woche (Spiel gegen Kickers Pforzheim) nicht präsent. Dennoch konnten einige Chancen kreiert werden, welche allerdin

Neuntes Spiel, Neunter Sieg für den SV Neuhausen 2

FV Wildbad ll - SVN ll 2:4 (1:2) Tore: Max Huber 3´ 60´ // Nico Kramer 66´ // Lorenz Williges 70´ Bei wunderschönem Sonnenschein empfing der Tabellendritte FV Wildbad 2 den eins besser platzierten SV Neuhausen 2. Der Kunstrasen lag gut da und der in Herbstfarben erstrahlende Schwarzwald bildete eine wunderschöne Atmosphäre für ein Spitzenspiel der Kreisklasse C2. Der Schiedsrichter pfiff die Partie pünktlich um 13 Uhr an. Bereits in der dritten Spielminute brachte dann Lorenz Williges einen Eckball von Rechts scharf rein und Max Huber traf per Abstauber zum 1:0 für den SVN2. Die Auswärtsmannschaft machte in den ersten Minuten das Spiel und hatte mehr Ballbesitz. Der Trainer des FVW2 begann b

Bildernachlese Oktoberfest

Rund 100 Gäste sorgten beim Oktoberfest im Sportheim des SVN´s am vergangenen Wochenende für eine Mordsgaudi . Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte =) Ein herzliches Dankeschön an alle unsere, Helfer, Freunde und Vereinsmitglieder, die bei der Planung, Umsetzung und Durchführung des Oktoberfestes mitgeholfen haben.

SVN schlägt verdient den Tabellenführer

SV Neuhausen - SV Kickers Pforzheim 3:1 (0:0) Tore: Kevin Sauter 70´ // Luca Okwieka 78´ // Eigentor 88´ Am achten Spieltag war mit den Kickers aus Pforzheim der Tabellenführer und Meisterschaftsfavorit zu Gast in Neuhausen. Dass gegen die mit starken, teilweise Landesliga-erfahrenen Einzelspielern gespickte Truppe ein Sahnetag nötig war, war von Beginn an klar. Doch genau diesen erwischte die Elf von Coach Didi Dierlamm. Während man in der ersten Halbzeit noch mit etwas Glück und einem überragenden Keeper Andre Mörgenthaler die Null hielt, zeigte unsere Elf den Gästen in Halbzeit zwei die Grenzen auf. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld brachte uns Kevin Sauter in Führung. Erneut eine Stan

SV Neuhausen ll mit achtem Sieg in Folge

SVN ll - TV Gräfenhausen ll 5:3 (2:2) Tore: Robby Dörwang 10´ 76´ // Max Huber 36´ // Thomas Leicht 48´ // Nico Kramer 65´ Achter Spieltag in der Kreisklasse C2 Pforzheim. Das nächste Heimspiel für unser Team der zweiten Mannschaft des SV Neuhausen stand vor der Tür. Zu Gast war der Tabellenvierte TV Gräfenhausen 2. In dieser Partie war für den Gast nichts zu holen. Der Favorit aus Neuhausen holte vor den heimischen Fans den Pflichtsieg. Das Spiel begann direkt mit vielen Aktionen in den beiden Strafräumen und in der fünften Minute ging der Gast durch Mario Latino mit einem Tor in Führung. Doch Robert Dörwang hatte dir richtige Antwort in der zehnten Minute und konnte durch einen genialen Pa

Auswärtssieg der D-Junioren in Pforzheim

Am vergangenen Samstag mussten unsere D1 Junioren im ersten Spiel der neuen Saison bei der PSG Pforzheim antreten. Man hat sich viel vorgenommen und wollte sich für die Niederlage in der letzten Saisongegen die PSG revanchieren. Von Beginn an haben unsere Jungs das Spiel angenommen und den Ton angegeben. Auch das erste Tor sollte nicht lange ausbleiben und so war es Yasar Sahin Bozkurt, der einen schönen Spielzug über mehrere Stationen zur 1:0 Führung abschließen konnte. Yasar Sahin war es ebenfalls,der einen Querschläger in der PSG Abwehr abfangen konnte und das 2:0 erzielte. Nach reichlich Getümmel im Strafraum konnte Maxim Szymko sogar noch den 3:0 Halbzeitstand erzielen. Direkt nach Wied

Derbysieger nach Kantersieg in Huchenfeld

Am Samstag, 28.09.19, spielte unsere E-Jugend in Huchenfeld gegen deren E-Jugend. Zu Anfang war es einnervenaufreibendes Spiel, da unsere Mannschaft einigeTorchancen nicht verwirklichen konnte. Bis in der 7.Minute endlich das langersehnte erste Tor von unserer Seite geschossen wurde. Danach schien sich der Knoten zu lösen und so konnten unsere Jugend mit 1:3 in Führung gehen und in die Pause. Nach der Pause und durch die Führung war unsere Jugend euphorisch und spielten über ihre sonstige zurückhaltende Spielweise hinaus. Die Toren fielen (fast) nur noch auf der Gegnerseite. Das unsere Mannschaft nur 2 Tore erhalten hat, war unserer Abwehr und unserem Torwart zu verdanken. Sie haben viele br

Oktoberfest beim SVN

Der Herbst steht vor der Türe. Damit startet auch die Zeit der Volksfeste. Der SVN reiht sich in diese Tradition ein und trägt am 5. und 6. Oktober 2019 das dritte Oktoberfest aus. Los geht's am Samstag um 15:00 Uhr mit dem Fassanstich. Für das leibliche Wohl wird mit Haxen, Schnitzel und Weißwürste ab 17:30 Uhr gesorgt. Natürlich könnt Ihr euren Durst mit Fassbier und weiteren Getränken löschen. Anschließend freuen wir uns auf eine zünftige Feier mit euch. Am Sonntag laden wir um 10:00 Uhr zum Frühschoppen mit Weißwurst und Livemusik. Die Küche öffnet um 11:30 Uhr bevor es mit den Heimspielen unserer Jungs weitergeht. Bereits um 13:00 Uhr trifft unsere Reserve auf den TV Gräfenhausen ll

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.