aktuelle news

Umkämpftes Spiel endet mit Sieg für SVN 2

Nach dem Untentschieden der TuS2 im letzten Spiel, wollten sie gegen den SVN2 einen Heimsieg holen. Obgleich der Favorit bei diesem Spiel natürlich die Mannschaft aus Neuhausen war. Nach 6 erfolgreichen Spielen wollten die Männer aus dem Biet auch im 7. Spiel wieder einen Dreier einfahren. Das Spiel begann mit einem gutem Tempo und die ersten 10 Minuten waren ausgeglichen. Nach der Anfangsphase kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und konnte sich über die schnellen Außenspieler Traore und Rogalla öfters durchsetzen. Der SV Neuhausen 2 kam nicht wirklich mit und musste oft hinterherlaufen. Nach ein, zwei Auswechslungen bereits in der ersten Hälfte war es dann Salomon Secka der zum 1:0 eins

Starker Auftritt in Ellmendingen

TuS Ellmendingen - SV Neuhausen 0:5 (0:2) Tore: Julian Schindele 08´ 29´ 53´ 89´ // Adrian Mörgenthaler 57´ Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge musste für die Elf von Trainer Didi Dierlamm in Ellmendingen dringend wieder ein Sieg her. Dass sich die Mannschaft dessen bewusst war zeigte sich über die gesamten neunzig Minuten. Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung, kompromisslos geführten Zweikämpfen und einer Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor erspielte man sich einen auch in der Höhe absolut verdienten 5:0 Sieg. Bereits nach acht Minuten durften wir das erste Mal jubeln, als Julian Schindele nach feiner Flanke von Felix Reinkunz mit einem satten Volley die Führung erzielte.

SVN zuhause weiter sieglos

Nachdem der SVN in den ersten beiden Heimspielen leider sieglos war und auch die enttäuschende Derbyniederlage in Schellbronn hinnehmen musste war es das ganz klare Ziel gegen Feldrennach den ersten Heimsieg der Saison einzufahren. Dass es sich bei dieser Partie um ein Duell auf Augenhöhe handelte zeigte sich aber von Beginn an. Der Gast ging zunächst nach einer Standardsituation in Führung, doch Adrian Mörgenthaler kannte die richtige Antwort und erzielte mit einem schönen Lupfer über den herauseilenden Gästekeeper den Ausgleich. Anfang der zweiten Hälfte erwischte uns der Gegner eiskalt. Jeweils nach Eckbällen mussten wir zwei nahezu identische Gegentreffer hinnehmen. Nach schönem Pass von

Der Lauf hält an - Souveräner Heimsieg gegen Höfens Reserve

SV Neuhausen II - VfL Höfen II 5:1 (3:0) Tore: Proß, M.Leicht (3), Steinecker Bei bestem Fußballwetter war unsere Reserve wieder motiviert ein überzeugendes Heimspiel abzuliefern. Die Aufstellung beinhaltete wieder eine gesunde Mischung aus jung und alt. Erneut spielten wir mit einer Dreierkette, um ein Übergewicht im Mittelfeld zu haben. Höfen zeigte sofort, dass sie nicht gekommen waren, um uns die drei Punkte zu schenken. So mussten sich alle direkt in jeden Zweikampf werfen und hellwach sein. Schnell war die Restmüdigkeit rausgelaufen und wir versuchten spielerische Akzente zu setzen. Das war anfangs noch nicht von Erfolg gekrönt. Auch die Gäste hatten erste Abschlüsse nach Standards und

Stadionheft bereits verfügbar

▶️ Das Stadionheft für den Heimspieltag am Sonntag ist bereits online und versorgt euch mit Infos zum kommenden Spieltag und rund um den SVN ◀️ Diesmal im Spielersteckbrief – unsere Natter 💪 Auch wenn man es ihm nicht wirklich ansieht, aber unser Felix ist ein leidenschaftlicher Schlemmer – am liebsten Cocktailsoße mit Baguette. Unser Mittelfeldspezialist schätzt nicht nur die geile, junge Truppe beim SVN, sondern auch das riesige Team an ehrenamtlichen Helfern! Mit dieser Einstellung Natter, schaffst du es sicher zur Vereinslegende wie dein Vorbild Robby Dörwang! 💙 Viel Spaß beim Lesen!

Heimspieltag

Am Sonntag heißt es wieder #heimspieltag ⚽️🙌 Auf folgende Partien können wir uns freuen: 6. Spieltag / Kreisklasse C2 ➡️ SV Neuhausen ll – VFL Höfen ll 🕢 Anpfiff: 12:30 Uhr 🏟 Monbachstadion Unsere Reserve möchte unbedingt auch das sechste Saisonspiel gewinnen. Der Gegner VFL Höfen ll sollte dafür nicht unterschätzt werden. Auch wenn die Enztäler noch keine Partie in der laufenden Saison gewonnen haben und in der unteren Tabellenregion angesiedelt sind. Wer denkt, dass dieses Spiel ist ein Selbstläufer wird, irrt! Deshalb zählt wie immer, von Beginn an motiviert und konzentriert an diese Aufgabe heranzugehen. 6. Spieltag / Kreisklasse A2 ➡️ SV Neuhausen – Sportfr. Feldrennach 🕢 Anp

Hart erkämpfter Sieg im kleinen Derby

1.FC Schellbronn II - SV Neuhausen II 1:2 (0:1) Tore: 2x Talmon Mit ersatzgeschwächter aber hochmotivierter Truppe trat die Zweite beim gewohnt schwer zu spielenden Gastgeber aus Schellbronn an. Warme Temperaturen und ein holpriger Platz verlangten den Akteuren alles ab. Beide Seiten hatten eine Mischung aus Routiniers und jungen Spielern auf den Platz geschickt. Anfangs spielte sich viel im Mittelfeld ab. Distanzschüsse und Torwartaktionen prägten das Spiel. Es wurde um jeden Ball gekämpft und der SVN erarbeitete sich ein leichtes Chancenplus. Die Dreierkette um Kapitän Marc Eberhard hatte allerdings immer wieder die schnellen Konter zu beachten. Doch die Defensive stand auch dank der kolle

„Derby“-Niederlage

1.FC Schellbronn - SV Neuhausen 1:0 Nachdem man gegen die Reserve aus Birkenfeld zwei Punkte verschenkt hatte, war unsere Mannschaft gewillt, gegen den Ortsnachbarn Schellbronn, weitere drei Zähler auf das Punktekonto zu verbuchen. Mit einer leicht abgeänderten Formation wurde die Dierlamm-Elf auf den Rasen geschickt. Unsere Mannschaft übernahm schnell das Spielgeschehen. Dadurch, dass der Gegner sehr tief gestaffelt aufgestellt war, ergaben sich dennoch nur wenige Räume, um Offensivaktionen zu starten. Das Spiel „plätscherte“ so vor sich hin. Dem Spiel fehlte der nötige Biss und „Schmagges“, um sich in die Kategorie „Biet-Derby“ einzureihen. Dennoch konnten sich unsere Jungs nach behäbigem

Derby in Schellbronn steht an

#derbytime Für beide Mannschaften geht es am Sonntag nach Schellbronn zum nächsten Bietderby ⚽️🙌 5. Spieltag / Kreisklasse C2 ➡️ 1.FC Schellbronn ll – SV Neuhausen ll 🕢 Anpfiff: 13:30 Uhr 🏟 1.FC Schellbronn e.V., Erlenstraße 15 75242 Neuhausen Auf unsere 2te wartete das Dritte Derby innerhalb einer Woche, welches nur mit einer klaren Leistungssteigerung erfolgreich gestaltet werden kann. Wie in der Vorsaison erwarten wir einen tiefstehenden Gegner. Um unsere spielerische Überlegenheit ausspielen zu können, heißt es also geduldig und konzentriert zu bleiben. 5. Spieltag / Kreisklasse A2 ➡️ 1.FC Schellbronn – SV Neuhausen 🕢 Anpfiff: 16:00 Uhr 🏟 1.FC Schellbronn e.V., Erlenstraße 15

Leistungsgerechten Unentschieden

SV Neuhausen - 1.FC Birkenfeld ll 2:2 (2:0) Tore: Filipe dos Reis 8´ Julian Schindele 10 ´ Auftakt nach Maß beim Spiel gegen die Reserve des 1.FC Birkenfeld am vergangenen Sonntag. Nach zwanzig überlegenen Spielminuten führte unser SVN mit 2:0 vor heimischem Publikum. Zunächst war es Filipe dos Reis, der die frühe Führung erzielte und kurz darauf konnte Julian Schindele erhöhen. Dann allerdings überließ man dem Gast mehr vom Spiel, ohne dass dieser zunächst für große Torgefahr sorgen konnte. So wechselte man mit der Zwei-Tore-Führung die Seiten. Die zweite Hälfte gehörte dann zunächst den bereits vor der Pause erstarkten Gästen aus Birkenfeld, die nach einer Stunde sogar ausgleichen konnten.

Seltenes Spektakel beim kleinen Derby

SV Neuhausen II - 1. FC Steinegg II 12:4 (4:2) Tore: 6x R. Dörwang, i. Berisha, Eigentor, 4x T. Talmon Bei nasskaltem Wetter und grauem Himmel verfolgten nur eine handvoll Zuschauer ein Fußballspiel, was zu einem Schützenfest werden sollte. Aufgrund des Flex-Betriebs der Gäste spielte man 9 gegen 9 und es ergaben sich große Räume. Der SVN tat sich in diesem ungewohnten System sichtlich schwer. Viele lange Bälle prägten das Spielgeschehen. Dennoch konnten die Gastgeber ihre Erfahrung ausspielen. Die Routiniers Dörwang und Talmon agierten als Doppelspitze und Robby schnürte direkt einen Viererpack. Danach wurde das Fußballspielen leider etwas eingestellt und der Gegner zu Chancen eingeladen. E

Heimspieltag + Derbytime

Am morgigen Sonntag heißt es wieder #heimspieltag ⚽️🙌 Auf folgende Partien können wir uns freuen: 4. Spieltag / Kreisklasse C2 ➡️ SV Neuhausen ll – 1.FC Steinegg ll 🕢 Anpfiff: 12:30 Uhr 🏟 Monbachstadion Unsere Reserve möchte mit einem Derbysieg den dritten Dreier im dritten Spiel einfahren. Mit einem ersatzgeschwächten Kader wird uns die 2te Garde des FC Steinegg alles abverlangen. 4. Spieltag / Kreisklasse A2 ➡️ SV Neuhausen – 1 FC 08 Birkenfeld ll 🕢 Anpfiff: 15:00 Uhr 🏟 Monbachstadion In den vergangene Spielzeiten sah man gegen die spielstarken Birkenfelder immer sehr gut aus. Mit diesem Wissen, den Schwung vom Derbysieg, einer starken Trainingswoche und der richtigen Einstellun

Stadionheft bereits online

▶️ Das Stadionheft für den Heimspieltag am Sonntag ist bereits online und versorgt euch mit Infos zum kommenden Spieltag und rund um den SVN ◀️ Endlich wieder am Start – der Spielersteckbrief 🙌 Diesmal mit unserem Defensivspezialisten (wenn nicht gerade verletzt) Aron 💙 Ein Spezialist ist er übrigens auch an der Bar. Kein Wunder, ist von zwei „Hobbies“ doch eines weggehen. 😅🥳 Warum unsere Nummer #32 für den SVN aufläuft und was er mit einer Million tun würde, erfahrt Ihr im Stadionheft. 💙

Knapper Sieg im Derby

TSV Mühlhausen - SV Neuhausen 1:2 (1:0) Tore: Norman Seith 63´ 87 ´ Auf dem gewohnt schwer bespielbaren Platz des TSV Mühlhausen hatte unsere Elf im Derby große Mühe ins Spiel zu finden. Dass man ab der dritten Spielminute einem Rückstand nach einer Standartsituation hinterherlief machte es nicht einfacher für die Elf von Trainer Didi Dierlamm. Doch Mitte der ersten Hälfte solle der SVN besser ins Spiel finden, ohne dass jedoch etwas zählbares raussprang. Halbzeit zwei gehörte dann ganz unseren Jungs. Nichtsdestotrotz musste der Ausgleich per Strafstoß erzwungen werden, da teilweise gute Torgelegenheiten nicht genutzt werden konnten. Vom Punkt bewies Norman Seith Nervenstärke und erzielte da

Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen sie uns!
  • Facebook Basic Square

KONTAKT

SV Neuhausen e.V.


Sportheim Neuhausen
Monbachstr. 2

75242 Neuhausen
Tel. 07234/ 94 70 98

SONSTIGES

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Copyright 2017 SV Neuhausen e.V.